• Christian Urech

Mein Senf zu allem


Soeben erschienen:

Christian Urech: Mein Senf zu allem. Philosophische An- und Einwürfe. 398 Seiten, Taschenbuch. Edition Sastra, Zürich 2021. CHF 14.80, € 12.80

edition-stastra.com


«Mein Senf zu allem» enthält kürzere und längere literarische Texte zu allen möglichen philosophischen Fragestellungen: Was ist der Sinn des Lebens? Gibt es Gott? Was kommt nach dem Tod? Tiefsinnige Überlegungen zu den Stichworten Anstand, Hass, Übertreibung, Recht und Gerechtigkeit, Arbeit, Populismus, Männer und Frauen, Islam, «Wir» und «Die», Wahrhaftigkeit, Lüge und Wahrheit, Wirtschaft, Tod, Verallgemeinerungen, das menschliche Hirn, Schicksal, Blues , Zeit, Natur, Kunst, Kultur, Medien, Sport, Körper und Geist, Geschichte, Kinder, Liebe, Theorie und Praxis, Humor, Tatsachen und Meinungen, Unsterblichkeit, Glück, Religion und Philosophie, Wiedergeburt, Evolution, Homosexualität, Sehnsucht etc. machen diese Texte zum unverzichtbaren Begleiter durchs Jahr.

Das Buch vermittelt auf unterhaltsame, zum Denken anregende und kluge Weise Orientierung und bietet praktische Lebenshilfe.


Christian Urech, geboren 1955, ist Autor mehrerer Bücher. Er veröffentlichte Romane, Erziehungsratgeber,

und Jugend-Sachbücher. Zuletzt erschienen: Die Felsenarena (2021), Pilgerreisen. Irrfahrten (2021).


Bestellen Sie ein Exemplar: urech.christian@gmail.com

47 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

My new home