Folgende Artikel sind von Christian Urech in «aufbruch. Unabhängige Zeitschrift für Religion und Gesellschaft» erschienen:

 

Der «aufbruch» erscheint seit über 25 Jahren und ist die einzige unabhängige Zeitschrift für Religion und Gesellschaft in der Schweiz (www.aufbruch.ch)

 

 

aufbruch 184 (September 2011): Politmarketing im Überfluss

 

 

 

aufbruch 204 (März 2014): Filmbesprechung «Dr Goalie bin ig»

 

 

aufbruch 207 (August 2014): Personen und Konflikte

 

 

aufbruch 208 (September 2014): Editorial

 

 

aufbruch 208 (September 2014): Neues Leben auf Friedhöfen

 

 

aufbruch 208 (September 2014): Milch und Honig/Frösche und Heuschrecken

 

 

aufbruch 208 (September 2014): Lauren Wildbolz, die Lebensmittelretterin

aufbruch 209 (Oktober 2014): IS Terror: Religiös verbrämte Allmachtsfantasien

 

 

aufbruch 210 (Oktober 2014): Gesegnete Liebe (Buchbesprechung Margaret A. Farley, Verdammter Sex)

 

 

aufbruch 211 (Dezember 2014): Mehr Transparenz, bitte! (Transparenzvorschriften im Rohstoffhandel)

 

 

aufbruch 212 (Februar 2015): «Glaube» als Erfolgsrezept (Lighthouse Chapel International Schweiz)

 

 

aufrbuch 2012 (Februar 2015): Unter freiem Himmel

 

 

aufbruch 213 (April 2015): Slam-Poetry vs. Preachers: Ein Wettstreit der besonderen Art

 

 

aufbruch 214 (Juni 2015): Der kurdische Sänger Adnan Ibrahim

 

 

 

aufbruch 216 (Oktober 2015): Die Brandstifter

 

 

aufbruch 217 (Dezember 2015), Seite 61. Forschen wider den Terror (Porträt Adama Ousamnou)

 

 

aufbruch 218 (Februar 2016), Seite 14: Herz und Hand-Gespräch mit Patrice J. Baumann, Banker und Theologe

 

 

aufbruch 219 (April 2016), Seite 10: Bedingungsloses Grundeinkommen: Sozial ist, was Freiheit schafft

aufbruch 220 (Juni 2016), Seite 6: Macht und Reichtum in der Schweiz

aufbruch 221 (August 2016), S. 58: Alptraum Unsterblichkeit

aufbruch 222 (September 2016), S. 10: «Den Islam» gibt es nicht

aufbruch 223 (Dezember 2016), S. 57: Marc Spescha, «Ausländeranwalt»

aufbruch 224  (Februar 2017), S. 6: Mehr Frauenpower, bitte! Vom schweren Stand der Frauen in den Religionen

aufbruch 225 (März 2017), S. 5: Bitcoin – Segen und Fluch

aufbruch 226 (Mai 2017), S, 14: Populismus: Wenn Lüge zur Wahrheit wird

aufbruch 227 (Juli 2017), S.  12, 58: Mobbing in den Kirchen

aufbruch 228 (September 2017), Seite 57: Der Undogmatische (Porträt Martin Kopp)

aufbruch 230 (Dezember 2017), Seite 10: Jenische schlagen Alarm

aufbruch 231 (März 2018), Seite 58: Unabhängige Medien

aufbruch 232  (Mai 2018), Seiten 57/58, Porträt Anton Gunzinger, Wasserprivatisierung

 

aufbruch 233  (Juni 2018), Seite 57, Porträt Niels Mahler, Energiewende Genossenschaft

aufbruch 234 (September 2018), Seiten 10 und 14, Esoterik, Interview Elham Manea

aufbruch 235 (Dezember 2018), Seite 14, Patti Basler: «Ich bin eine Art Hofnärrin»

aufbruch 236 (Januar 2019), Seite 14, Interview mit Pierre Bühler

aufbruch  238 (Mai 2019), Seite 6, Die Abschottung schreitet voran 

aufbruch 239 (August 2019), Seite 57, Der Solarpionier, Seite 62, Menschenrechte und die

Religionen

aufbruch 240 (September 2019), Seite 10, Food Waste. Die Kunst, den Kapitalismus

zu verändern

aufbruch 241 (November 2019), Seite 57, Der Vermittler Amir Dziri

aufbruch  242 (Februar 2020), Seite 10, Obdachlos in Zürich

Aufbruch 243 (März 2020): Seite 58, Weniger kann  mehr sein

 

 

 

Im Internet:

 

Die Flüchtlingskatastrophe und die Schweiz

 

Slam-Poeten gegen Prediger ... und es funktioniert!

 

Prädikat unchristlich

 

Wie Fremdenfeinde gegen Flüchtlinge hetzen

 

Adama Ousmanou: Forschen gegen den Terror

Hinweis auf den Artikel

Erik Flügge: Provokation als Programm

Marc Specht, «Ausländeranwalt», lobt Papst Franziskus

Menschenrechte und Religionen

 

Artikel von Christian Urech auf  publik-forum.de: